Bio Goldhirse geschält, aus deutschem Anbau, 500 g

naturbelassenlaktosefreiglutenfreiregionalbionachhaltigvegan

3,60

0,72 / 100 g

Goldhirse ist eine Ballaststoff-, Magnesium und Eisenquelle. Glutenfrei.

 

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Nicht vorrätig

Beschreibung

Unsere Bio Goldhirse, geschält, ist glutenfrei und aus bayrischem regionalen Eigenanbau. Naturbelassen, nachhaltig, ohne Gentechnik, frei von Zusätzen, vegan.

Hirse ist seit 10.000 Jahren das älteste Getreide welches der Menschheit Nahrung gab. Es war den Germanen unter Hirsa, Hirso oder Hirsi bekannt, woher auch die heutige Bezeichnung stammt. Die Chinesen kultivierten die Hirse vor mehr als 4.000 Jahren und nutzten die Hirse als eiweißreiches, mineralstoffreiches Lebensmittel für die gesunde Ernährung.

Hirse oder Goldhirse ist glutenfrei, es wird zur Behandlung bei Zöliakie eingesetzt und ist auch interessant für Personen die unter einer Weizenunverträglichkeit leiden, zur Vermeidung des daraus resultierenden Blähbauchs

Gerade die Goldhirse ist dazu geeignet Mangelernährung zu beseitigen und die Speicher verschiedener Mineralstoffe wie Magnesium, Silizium, Kalium, Eisen, Flour, Schwefel und Phosphor, wieder aufzufüllen, denn der Gehalt ist beträchtlich. Auch die B-Vitamine (B1, B2, B6 und B17) kommen nicht zu kurz. Es eignet sich daher hervorragend zur veganen oder vegetarischen Ernährung.

Verwendung:

Goldhirse wird gerne zu Brei, Pudding oder Bratlingen verarbeitet. Beliebt sind auch süße oder pikante Aufläufe, Salate und Desserts.

Zubereitung:

Goldhirse waschen, mit der doppelten Menge Wasser aufkochen, ca. 20 Minuten garen und 10 Minuten quellen lassen.

Zusätzliche Information

Gewicht0.53 kg

Biohof Lex

Was wir sähen, ernten wir!

Grundlage ihrer Arbeit sind dabei die Verbandsrichtlinien des Ökoverbandes Naturland. Der Hof ist schon seit Gründung von Naturland 1982 Mitglied im Verband. Der Öko-Betrieb hat sich auf den Anbau von Getreide spezialisiert und hat eine eigene Mühle.

Seit Beginn des 17. Jahrhunderts ist der landwirtschaftliche Betrieb in Familienbesitz. Der Hofname ist von alters her Pointnerhof. Bereits 1979 hat Lorenz Lex als Betriebsleiter den Betrieb auf ökologischen Landbau umgestellt. Er ist damit ein Pionier der 1. Stunde. Aus gesundheitlichen Gründen hat Lorenz Lex seine Ernährung bereits 1976 auf gesunde Vollwertkost umgestellt und damit seine ganze Familie mitgezogen. Als Konsequenz wurde der Betrieb ein paar Jahre später auf Bioanbau umgestellt. Aus tiefer Überzeugung arbeitet die Familie und das Team im Einklang mit der Natur. Nicht umsonst entstand das Sprichwort: “Was wir sähen, ernten wir“.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Bio Goldhirse geschält, aus deutschem Anbau, 500 g“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0
Dein Warenkorb